Direkt zum Inhalt

Die mobilen Betreuungen in Eicklingen und in Peine bieten jeweils 2 Jugendlichen ab 16 Jahren die Möglichkeit des eigenständigen Wohnens unter Anleitung zu trainieren.

Die Jugendlichen werden am jeweiligen Standort von 2 pädagogischen Fachkräften stundenweise, tagsüber betreut. In der verbleibenden Zeit, können sie auf eine Rufbereitschaft zurückgreifen.

Inhalte der Verselbstständigung sind beispielsweise:

  • Ordnung und Sauberkeit im Haushalt

  • Planung und Durchführung von Einkäufen

  • Steuerung des finanziellen Budgets

  • Nahrungszubereitung

  • Einhaltung von Terminen und Absprachen

  • Verhalten in einer Nachbarschaft

  • Entwicklung einer Zukunftsperspektive